• Freilauf Podcast

    Martina Anger: Die erste Radreise mit dem Lastenrad war sofort „Urlaub fürs Gehirn“

    Mit dem Lastenrad, ihrem Mann und zwei kleinen Kindern auf zur ersten Radreise.

    „Das ist einer der schönsten Urlaube, die wir jemals gemacht haben…!“

    Martina und ihr Mann waren schon sehr viel auf der Welt unterwegs. Dass aber ausgerechnet diese Reise durch ihre Heimat Österreich auf Platz eins des familien-internen Reise-Rankings landen würde, hatten die beiden bei der Planung ihrer Tour nicht erwartet.

    Letzten Sommer starteten Martina, ihr Mann und ihre zwei Kinder, damals zwei und fünf Jahre alt, ihre erste Radreise.

    Die Kinder fasziniert, der Mann begeistert.

    Diese Reise war ein echter „Urlaub fürs Gehirn“

    Martinas Kinder waren fasziniert über die neuen Entdeckungen entlang der Strecke und ihr Mann beschrieb die Tour als „einen der schönsten Urlaube ihres Lebens!“. Diese Reise war für Martina und ihre ganze Familie ein echter „Urlaub fürs Gehirn“.

    Wenn du also jemals darüber nachgedacht hast, dich auf ein Fahrradabenteuer einzulassen, lass dich von Martinas Geschichte inspirieren!

    Jetzt haben wir noch einen echt super Podcast Tipp für dich: cyclebee bei „SieNvolle Plauderei“

    Martina betreibt zusammen mit Mariella Knopper auch einen Podcast. Er heißt: „SieNvolle Plauderei“. Hier sprechen sie mit ihren Gästinnen und manchmal auch Gästen über die Themen Nachhaltigkeit und Feminismus.

    Ganz besonders können wir dir die Folge mit Katharina und Katrin ans Herz legen. Wir durften über Mariella und Martina über cyclebee und unsere Herzensangelegenheit sprechen: gemeinsam einfach radreisen. Hör rein!

    Website: nachhaltiginpremstaetten.at

    Foto: Martina Anger www.vorstadtfarben.at

    Von der Rennbahn zur Radreise: Sicherheit und Spaß auf dem Fahrrad mit Roland Königshofer

    Unser heutiger Podcast-Gast ist Roland Königshofer. Roland ist kein Unbekannter in der Radwelt – er ist dreifacher Radweltmeister auf der Radrennbahn, Gesamtrundfahrts- und Etappensieger auf der Straße und sogar Olympiateilnehmer. Doch noch wichtiger ist seine leidenschaftliche Mission, Sicherheit, bessere Leistung und vor allem Spaß beim Radfahren zu vermitteln.

    Denn Roland ist nicht nur ein Profi auf dem Rad, sondern auch ein versierter Lehrer. Er bietet zertifizierte Kurse und Workshops an, die sich mit verschiedenen Aspekten des Radfahrens befassen, von der Fahrtechnik auf der Straße bis hin zur Sicherheit im Straßenverkehr.

    Rolands Leidenschaft, sein Engagement und seine sympathische Art sind definitiv ansteckend. Schalte jetzt „Freilauf“ ein und höre das ganze Gespräch!

    Rasante Rekorde: Extremsportler Christoph Strasser

    Extremsport-Legende im Interview: Christoph Strassers Rekordfahrten und Unbreakable Spirit

    In dieser spannenden Episode haben wir das Vergnügen, den österreichischen Extremsportler Christoph Strasser zu begrüßen. Er hat nicht nur sechsmal das berühmte Race Across America gewonnen, sondern auch 2022 und 2023 das Transcontinental Race für sich entschieden. Er ist sogar der erste Mensch, der mit einem „herkömmlichen“ Fahrrad 1.000 Kilometer in weniger als 24 Stunden zurückgelegt hat.

    Christoph Strassers erzählt von seinen Anfängen im Radsport bis zu seinen zahlreichen Siegen und Weltrekorden. Erfahre mehr über seine Leidenschaft für den Extremsport, seine Überwindung von gesundheitlichen Herausforderungen und die faszinierenden Geschichten hinter seinen Erfolgen. Diese Podcastfolge bietet einen einzigartigen Einblick in das Leben und die Leistungen dieses außergewöhnlichen Athleten.

    Also, klick jetzt auf ‚Play‘ und erlebe die inspirierende Unterhaltung mit Christoph Strasser im ‚Freilauf‘ Podcast! Vergiss nicht uns ein „Like“ zu hinterlassen, wenn dir die Folge gefallen hat und uns zu abonnieren, um keine spannende Episode zu verpassen!

    Abenteuerlust vs. Flucht

    Franz Paul Horn ist Biologe, Publizist und Sportler. 2015, mitten in Zeiten der Flüchtlingskrise, wagt er das große Abenteuer. Gemeinsam brechen sie mit den Rädern auf. Das Ziel: Teheran.

    Die Erlebnisse dieser Reise veröffentlichte Franz Paul Horn in seinem Buch „Über die Grenzen“. Dort stellt er seine westliche Abenteuerlust den bewegenden Erfahrungen zweier Flüchthlinge gegenüber. Die jungen Männer aus Afganistan und Syrien reisen zeitgleich in die entgegengesetzte Richtung.

    In unserem Gespräch erzählt er, wie diese Reise und die Begegnungen noch immer sein Leben beeinflussen.

    Familienabenteuer mit Bahn und Lastenrad: Sarah-Helene Sowa

    Mit Sarah-Helene Sowa tauchen wir ein in die bunte Welt der Familien-Radreisen. Erfahre, was sie und ihre Familie dazu bewegt hat, die Welt auf zwei Rädern zu erkunden – und das alles mit einem Lastenrad!

    Von inspirierenden Geschichten bis hin zu praktischen Tipps teilt Sarah-Helene ihre persönlichen Erfahrungen und Erlebnisse auf ihren Abenteuern. Du möchtest mehr darüber erfahren? Jetzt anhören!

    Und nicht vergessen den „abonnieren“-Button zu drücken!

Es sieht so aus, als ob wir nicht das finden konnten, wonach du gesucht hast. Möglicherweise hilft eine Suche.